Deine Geldherrin

Geldgeile Girls nutzen dich aus!

Wenn du wirklich wissen willst, wie sich eine echte Zahlfotze fühlt, solltest du dich an Lady Gold wenden. Sie nutzt nicht komplett aus, zockt dich ab und lässt dich als ihre persönliche Geld-Schlampe arbeiten. Dabei musst du natürlich den Sex mit anderen Männern gegen Geld ausführen, so wie es deine Herrin von dir verlangt. Damit du noch mehr Geld in ihre Kasse spülst, wird ab sofort ohne Gummi gefickt. So eine nutzlose Geldsau wie du, hat es auch nicht besser verdient.


Deine dreckigsten Geheimnisse hast du deiner neuen Herrin preisgegeben und nun kannst du dich nicht mehr wehren. Sie weiß alles über dich und wird dich komplett erpressen. Selbst deine Freunde, deine Frau, deine Familie und deine Nachbarn werden sehen, wie dich die Herrin bloß stellt. Um das zu verhindern musst du nach ihren Anweisungen springen und ihr sämtliche Wünsche erfüllen, die sie von dir fordert. Echte Geldschweine wissen, dass sie sich ihre Freiheit erkaufen müssen.


Prinzessin Serena massiert ihren geilen Körper, ihre Füße und ihre Beine. Sie streckt dir ihren Arsch entgegen und beweist dir, dass du ihr für diesen Videoclip eine hohe Summe zu zahlen hast. Stolze 100 Euro fordert sie von einem devoten Geldsklaven, wie dir. Greife tief in deinen Geldbeutel und zahle ihr die Forderung, denn nur so kannst du deine private Göttin befriedigen. Als erbärmlicher Geldsklave bist du ihr einfach unterlegen.


Devot, wie du bist, wirst du jetzt Lady Vivian ihren Tribut überreichen. Du bist ihr persönliches Geldschwein und zahlst ihr eine angemessene Summe. Wenn du als Paypig nicht gefügig bist, wirst du deine gerechte Bestrafung erhalten. Nur brav zahlende Moneypigs kommen für Lady Vivian in Frage. Damit du nicht vergisst, Lady Vivian regelmäßig mit Geld glücklich zu machen, hat sie für lächerliche und wichsende Zahlsäue wie dich ein spezielles Video erstellt.


Seit geraumer Zeit leidest du unter dicken Eiern, doch Lady Bunt weiß genau, was dir helfen wird. Ihre Wichsanleitung macht dich zu einem echten Geldsklaven, denn sie zeigt dir wie du deinen Schwanz massieren kannst. Danach darfst du natürlich nicht abspritzen, sondern überweist der strengen Lady nach und nach dein Geld. Du willst doch nicht, dass Lady Bunt etwa sauer auf ihren neuen, wichsenden Geldspender wird, oder? Also zahle ihr als demütiger Wichser alles, was sie von dir verlangt.


Princess Kitty freut sich darauf, dass du ihr hohe Geldbeträge schenkst. Dein Konto wird komplett leergeräumt. Zahlsklaven, die im Minus sind und bereits Schulden aufgehäuft haben, machen Princess Kitty nur noch geiler. Erst wenn du richtig leidest, geht es dieser Herrin gut. Gutscheine, Geschenke und ganz viel Geld verlangt diese heiße Herrin von dir armen Zahlschwein. Du hast kaum noch Geld, kannst deine Miete nicht bezahlen und deine Rechnungen stapeln sich? Dann wird es für diese Herrin erst richtig interessant...


Anfisa lebt gerne im Luxus und du bist nur dafür da, um ihr die teuren Extrawünsche zu bezahlen. Krieche vor ihr und bück dich. Du sollst ihre Füße küssen, während sie über dich lacht. Als zahlender Sklave hast du keinerlei Rechte, sondern nur Pflichten. Beweise deiner Herrin Anfisa, dass du es als echte devote Sau auch ernst meinst und zolle ihr Tribut durch hohe Geldbeträge. Kleine Wichser, wie du, wollen doch ausgenommen werden...


Dein Schwanz braucht es hart und du kannst nicht mehr lange darauf warten, deinen angespannten Druck endlich loswerden zu können. Lady Anja kennt dich ganz genau und wickelt dich als Geldsau um den Finger. Bei ihr lässt du dich richtig brutal abzocken. Hohe Zahlungen sind der Preis, wenn du zu ihrem Anblick wichst. Dein Willen durch ihre harte Strenge gebrochen und schon bald arbeitest du nur noch als Zahlsklave, um ihr tolle Geschenke zu spendieren.


Suchst du nach einer ausgesprochen harten Behandlung und einer geilen Wichsanleitung? Die Mistress Harley zeigt dir, was du darfst und was du nicht darfst. Natürlich würdest du gerne bei ihrem Anblick wichsen und sie befiehlt dir, wie weit du gehen kannst. Sobald du deinen Schwanz in der Hand hast, bist du unter ihrer Kontrolle. Aber wehe du kommst zu früh zum Orgasmus, dann wird eine hohe Spermasteuer fällig. Kannst du dir diese Ausgaben als williger Geldsklave überhaupt leisten?


Mit der härtesten Bestrafung und Demütigung, die dich erwarten könnte, wird Lady Gold alles aus dir herauspressen. Selbst dein Privatleben wird nun öffentlich ausgestellt, denn diese Herrin nutzt dich vollkommen aus. Willenlos bist du ihr verfallen und wirst als erbärmliches Geldschwein ihre Befehle ausführen. Kein Geld auf dem Konto? Dann wirst du sehen, was dir blüht. Lady Gold macht ihre Drohung schneller ernst, als du denkst und wird allen demonstrieren, was für ein Jammerlappen hinter dem PC sitzt.


Diese devote Demütigung lässt sich kaum noch steigern: Als Sissy-Schlampe stehst du unter der Herrschaft von Lady Alshari. Du bedienst die Wünsche strenger Männer, die dich zu hartem Sex zwingen und gnadenlos benutzen. Du bist eine Hure, die jetzt für Lady Alshari anschaffen geht. Das Geld hast du brav bei ihr abzuliefern, damit sich deine Herrin neuen Luxus gönnen kann. Solch eine demütige Behandlung hast du schon lange gesucht und verdienst nur das schlechteste vom Schlechten.


Klamotten, Luxus, Schmuck und teure Restaurantbesuche, sind nur ein Bruchteil dessen, was sich deine neue Geldherrin von dir wünscht. Devot erfüllst du ihr alle Wünsche bedingungslos. Falls du kein Bargeld mehr hast, geht es an dein Konto. Danach wird deine Kreditkarte qualmen, denn diese Herrin quetscht ihre Geldsäue richtig aus. Bis zum Limit und noch viel weiter, spendest du ihr dein gesamtes Erspartes und förderst damit ihren verschwenderischen Lebensstil. Keine Sorge, du wirst keinen Sex von ihr bekommen.


Eine Geldprinzessin will nicht nur ein bisschen von deinem Geld haben, sie will alles. Du wirst gedemütigt und erniedrigt und richtig abgezockt. Dabei sollst du nicht glauben, dass dich die Geldprinzessin Isabella eines Blickes würdigt. Sie straft dich mit Ignoranz und macht alles, damit du dich so richtig schlecht fühlen wirst. Trotzdem geht die gnadenlose und brutale Abzocke weiter und dein Konto schrumpft täglich, nach den Wünschen deiner neuen Geldherrin.


Eine geile Herrin mit harten Anweisungen, die dich von deinem lästigen Geld befreien wird: Princess Serena will dein Geld und wird deinen Willen brechen. Ihr gehorchen die Männer und liegen ihr zu Füßen. Solltest du ihrer Aufforderung nicht nachkommen, wird es noch teurer für dich. Wenn du einmal als Geldsklave für die Herrin arbeitest, gibt es kein entkommen mehr. Jeden Tag wirst du ihr das Geld geben, was sie von dir verlangt. Wehe du dienst ihr nicht richtig und zollst ihr den korrekten Tribut...


Lady Bunt hat schon viele Geldsklaven gehabt, die sich unterwürfig ihren Forderungen beugen mussten. Nun bist du an der Reihe und musst der Lady dienen und ihre Wünsche zahlen. Was dich dabei erwartet, erklärt dir deine neue Herrin in diesem Video. Echte, kleine, mickrige Bezahlsklaven müssen ihre Erniedrigung mit hohen Geldzahlungen starten und beweisen, dass sie es würdig sind von Lady Bunt gedemütigt zu werden. Bist du bereit ein Zahlsklave für die heiße Lady zu werden?


Alle Jahre wieder, bimmeln die Glocken und du greifst kräftig in deine Tasche. Deinen Wichsschwanz holst du dir dabei an Weihnachten nicht hervor, dafür aber ein Bündel an Geldscheinen. Schließlich möchtest du deiner Money-Princess ein tolles Luxusfest spendieren, denn du bist eine hörige Moneybitch, die ihr Geld an strenge Frauen verteilt. Als Zahlsau befolgst du demütig den Anweisungen der gierigen Herrin und lässt dich nach Strich und Faden ausnehmen. Plündere dein Konto: Dein Geld gehört jetzt der lachenden Money Princess.


Die Antwort kennst du bereits. Nutzlos und widerwärtig, schaffst du es ja nicht Mal selbst genug Mann zu sein und dich vor Frauen zu behaupten. Du erlangst nur noch Geilheit, wenn du komplett ausgenutzt wirst. Als Geldsau dienst du nun Nora Marinelli. Sie sucht übrigens grade die aktuell dümmste Geld-Hure. Vielleicht bist du ja eine solche Zahlfotze, die mit ihrem Mikropimmel nach Aufmerksamkeit schreit und das letzte Gehalt in dominante Ladys steckt, die wissen was sie wollen. Komm schon, du Geldschweinchen, du gehörst jetzt der strengsten Herrin, die du dir wünschen kannst.


Facebook, Instagram oder Email-Konten, all das wird ab sofort mir gehören. Als deine neue Herrin Princess Kitty, verstehe ich mich perfekt darauf dich komplett auszunehmen. Dein Geld gehört mir und dein Privatleben sowieso. Jetzt entscheide ich, wie du dein Leben lebst. Folgst du meinen Anweisungen nicht aufs Wort, sehen alle deine Freunde in den sozialen Netzwerken, was für ein schmieriger Geselle du bist. Gib es doch zu: Du bist nur eine devote Zahlsau, die mir als Sklave dienen muss, denn für nichts anderes bist du zu gebrauchen. Ich werde dafür sorgen, dass du schamlos ausgenutzt wirst.


Runter auf die Knie. Wie du wahrscheinlich bereits vermutest, wirst du mir zu Allererst deine mitgebrachte Kohle aushändigen, bevor du mich weiter verwöhnen darfst. Danach darfst du endlich meine geilen Schuhe ablecken! Aber sei gewarnt - die sind heute extrem dreckig, da habe ich wohl das dreckigste Paar aus dem Schrank geholt. Ups! Leck sie anständig sauber, du Versager! Das ist deine Aufgabe als mein persönlicher Schuhputzer, und wenn du die nicht ordentlich erfüllst, macht deine erbärmliche Existenz auch keinen Sinn mehr!


Ein Sklave hat prinzipiell vor seiner Herrin auf die Knie zu gehen, sobald er sie sieht. Also knie vor mir nieder, du Wurm. Jetzt zeige ich dir, wie du deinen Gehorsam optimieren kannst. Leck mir die Stiefel! Fang bei der Sohle an.. am Schaft wird es schon schwieriger, weil meine Heels mit Nieten besetzt sind. Der Anblick, wie du verzweifelt versuchst es perfekt zu machen, ist unbezahlbar..lachhaft! Jetzt drückst du mir all dein Geld ab. Ja, du hast richtig gehört! Ich bin deine Geldherrin und habe die absolute Macht über jeden Betrag, der sich in deinem Besitz befindet. So läuft das nun mal.


  Abonniere unseren RSS Feed