Deine Geldherrin

Geldgeile Girls nutzen dich aus!

Alle Artikel, die mit "Zahlen" markiert sind

Sofort antreten, um zu zahlen, du kleines Paypig. Kleine Fußsklaven wie du müssen einfach dominiert werden. Wundervolle Füße machen dich süchtig danach getreten zu werden, doch dafür wirst du jedem Zahlbefehl deiner Geldherrin folgen. Sie spielt mit deiner Sucht und verlangt von dir dein Geld. Cash ist das Einzige, was die Geldherrin interessiert und du wirst ihr alles geben, was sie von dir verlangt. Mit ihren Nylonfüßen gibt sie dir einen harten Brainfuck und wird dich ruinieren, so wie du es verdienst.


Nur eine kleine Lachnummer und eine kleine Zahlfotze bist du, denn du bist nur gut, um zu dienen und zu zahlen. Es versteht sich von selbst, dass eine heiße Geldherrin dich nur erniedrigt und du hast keine Chance zu entkommen, denn sie macht dir klar, was für ein Loser du bist und dass nur dein Geld interessant ist. Zu deiner Sklavenerziehung gehört auf jeden Fall, dass du dich melken lässt wie einen menschlichen Geldautomaten. Zu deiner Domination gehört pünktlich eine Losersteuer zu zahlen.


Für die strenge und dominante Geldherrin ist es sehr wichtig, die kleinen und mickrigen Zahlfotzen nicht nur zahlen zu lassen, sondern auch zu demütigen. Nach dem Zahlbefehl müssen ihre Geldsklaven auf die Knie gehen und die geilen Stiefel küssen oder lecken. Ihr fällt immer eine neue Erniedrigung ein und sie bestraft ihr Paypig, wenn die Losersteuer zu spät oder zu wenig gezahlt wird. Natürlich ist es für die Zahlsklaven eine große Ehre, einer so wundervollen und sexy Geldherrin dienen zu dürfen.


Jeder Cent von dir gehört ab jetzt deiner Princess, denn sie hat dich und dein Leben total unter Kontrolle. Regelmäßig bekommst du deine Zahlbefehle, die du als kleines Paypig sofort zu erfüllen hast. Dein Geld verdienst du nur noch, um deine Princess glücklich zu machen. Auf deinen Knien empfängst du deine Befehle und deine Demütigungen. Für deine dominante Geldprincess zu zahlen stillt deine Sucht und dein Verlangen nach Aufmerksamkeit von einer heißen Princess. Endlich darfst du eine kleine Zahlfotze sein.


Eine sexy Stimme, wie die deiner Goddess hypnotisiert dich förmlich und du kannst nicht anders, als auf deine Knie zu gehen und ihr dein Geld zu übergeben. Du lechzt danach, als menschlicher Geldautomat benutzt zu werden. Du weißt, dass du eine so sexy Göttin nicht verdient hast und dass du sie nie befriedigen kannst. Deshalb bleibt dir nur, deine Losersteuer zu zahlen und der Goddess zu dienen. Es ist so leicht, einen Loser wie dich zu dominieren und zu ruinieren.


Wie ein kleiner Spanner sitzt du auf deinen Knien und bewunderst deine sexy Goddess und ihren geilen Arsch. Doch du bekommst auch eine große Portion Erniedrigung und Demütigung. Für deine Geilheit wirst du Paypig, dein ganzes Geld übergeben. Die junge Goddess ruiniert dich und spielt mit deiner Sucht. Doch deine Belohnung ist, der Goddess dienen zu dürfen und du lechzt danach, von deiner Goddess benutzt zu werden. Es ist deine Bestimmung der Goddess als Zahlfotze zu dienen und zu zahlen.


Krieche heran und folge deiner Lackherrin, damit sie dich auspeitschen und ausnehmen kann. Es bleibt dir nichts anderes übrig, als dieser Göttin zu dienen und dich erniedrigen zu lassen. Hier wird nicht nur dein Verstand, sondern auch dein Konto gefickt. Ob du dich anfassen und wichsen darfst, hängt davon ab, wie viel Losersteuer du freiwillig zahlen willst. PayPigs wie du zahlen für jeden Peitschenhieb. Domination von einer Göttin ist ein wahrgewordener Traum für dich. Willenlos fügst du dich den Befehlen deiner Geldherrin.


Sexy und heiß fickt dich die Gelddomina, denn sie erzieht so gerne mickrige kleine Zahlschlampen. Es zählt nur dein Cash, denn du bist nicht in der Lage, eine Göttin wie sie zu befriedigen, außer mit deinem Geld. Als menschlichen Geldautomaten sieht sie dich und aus diesem Grund macht sie dich geil und spielt mit dir. Du willst die Geldherrin anschauen, dann musst du zahlen, du willst Aufmerksamkeit von der Herrin, dann wirst du zahlen. Dafür bekommst du einen Brainfuck und wirst erniedrigt.


Worte können dich fertigmachen, wenn du das nicht glaubst, dann wirst du bei deiner Geldherrin einen harten Brainfuck erleben. Für dich Geldschlampe heißt das Mantra zahlen, zahlen, zahlen, das pflanzt dir die Geldherrin in deinen Schädel und gibt dir Zahlbefehle, die du Loser sofort zu leisten hast. So einen Orgasmus hast du noch nie erlebt und das ohne dich anzufassen. Davon wirst du nie genug bekommen können und deshalb immer wieder angekrochen kommen, damit dich die faszinierende Geldherrin wieder erniedrigt und abzockt.


Ach, du wolltest nur ein bisschen schauen, doch da hast du dich verrechnet. Wenn du von der Geldherrin beachtet werden willst, dann wirst du deine Losersteuer zahlen und ihr dienen. Als Sklavenanwärter musst du erst erzogen werden, das übernimmt die Herrin natürlich gerne. Zuerst bekommst du einen Mindfuck, dann neckt sie dich und spielt mit deiner Geilheit, denn die Lederstiefel, die Nylonstrumpfhose und der Sex-Appeal der Herrin lässt dich so schwach und willenlos werden, dass du jeden Zahlbefehl gehorsam erfüllen willst.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive