Deine Geldherrin

Geldgeile Girls nutzen dich aus!

Alle Artikel, die mit "Arsch" markiert sind

Von der sexy Herrin geneckt, willst du unbedingt deinen mickrigen kleinen Pimmel wichsen. Der geile Arsch wackelt vor deinen Augen, doch für die Wichsanweisung musst du erst eine Steuer zahlen. Ob du abspritzen darfst, steht noch nicht fest. Auf deinen Knien erwartest du deine Befehle und übergibst deine Scheine der Geldherrin. Als Fickversager kannst du nur als Paypig dienen. Deine Herrin hat die Kontrolle über deine Geilheit und über deinem Konto. Die Demütigungen und die Orgasmuskontrolle verpassen dir einen harten Brainfuck.


Dem geilen prallen Arsch kannst du Fickversager nicht widerstehen. Deshalb bleiben für dich nur die Arschdominanz und die finanzielle Dominanz. Du Paypig bist nicht nur ein menschlicher Geldautomat, du Loser muss auch den göttlichen Arsch deiner Herrin anbeten. Wie eine Marionette machst du Zahlhure einfach alles, was deine Herrin von dir verlangt. Nur die Herrin hat die Kontrolle über deine Geilheit und deinem Konto. Nur dein Geld ist für die Geldherrin interessant, denn so ein Kleinschwanz wie du muss in Keuschheit leben.


Ein heißer wackelnder Arsch in kurzen Hotpants machen dich so geil, dass du jeden Zahlbefehl erfüllst, den die sexy Herrin ausspricht. Denken kannst du sowieso nicht mehr, denn der harte Mindfuck macht dich mickriges Paypig willenlos. Gierig wartest du auf deine Wichsanweisung. Der Preis dafür ist hoch, doch du bist bereit, alles zu zahlen, damit die Geldherrin dich benutzt. Dein Loserschwanz tropft und dein Losermaul sabbert. Für die Herrin bist du nur ein kleiner Geldautomat, den man melken muss. Also gehorche Loser.


Ein heißer, knackiger Arsch, Strapse und Nylonstrümpfe machen dich so heiß, dass du keine Kontrolle mehr über deinen Schwanz oder deinen Verstand hast. Das ist die Gelegenheit für die Goddess dir neben deinem Mindfuck auch einen Kontofick zu verpassen. Wie einen Geldautomaten quetscht sie dich aus und fordert eine hohe Losersteuer von dir armseligen Zahlschwein. Jetzt wird dir klar, dass du zum Paypig geboren bist. Nur bei der finanziellen Dominanz kannst du deine Gier befriedigen. Du bist nur ein Fußabtreter für die Goddess.


Damit deine Geldherrin auch weiterhin im Luxus leben kann, wirst du ihr als Paypig dienen und dich von ihr melken lassen. In ihrem heißen Outfit, das sie von deinem Geld gekauft hat, sieht sie so sexy aus, dass dein Loserschwanz tropft. Wie gerne würdest du jetzt die Nylonfüße verwöhnen. Auch ihren knackigen Arsch willst du anbeten, doch dafür ist eine weitere Losersteuer fällig. Nur bei der finanziellen Domination kannst du einer Luxusherrin nahe sein und sie verwöhnen. Deine Belohnungen sind Demütigungen und ein Brainfuck.


Für kleine Arschanbeter wie dich Paypig ist es eine große Ehre, wenn die Goddess mit deinen Scheinen ihren heißen knackigen Arsch berührt. Deine Geldscheine auf dem heißen Körper deiner Geldherrin zu sehen gibt dir einen Brainfuck. Bei jedem Kontofick wirst du geiler und dein Loserschwanz tropft bei jedem Zahltag. Wenn sich die Geldherrin in deinen Scheinen wälzt, bekommst du eine Wichsanweisung, doch für deinen Orgasmus musst du noch etwas mehr zahlen. Für dich armseliges Zahlschwein gibt es nur noch wichsen und zahlen.


Für diese herrliche Aussicht bist du bereit, einfach alles zu zahlen, was die Geldherrin von dir fordert. Diesen Anblick kannst du nur als mickriges Paypig genießen. Weil du den wundervollen Arsch und die heiße Pussy nicht anfassen darfst, bekommst du einen harten Brainfuck. Wie gerne würdest du jetzt dein Gesicht zwischen die Arschbacken stecken. Für dieses Privileg musst du viel zahlen. Nur dein Geld ist für die Goddess wichtig, deshalb gibt es nur die finanzielle Domination für dich armseliges kleines Paypig.


Für seine Demütigung, Wichsanweisung und für noch einige Dinge mehr, wird dieser Sklave einen Tribut zahlen müssen. Nackt und mickrig kniet er vor seiner Goddess und sie spielt mit seiner Geilheit. Die Goddess neckt ihn mit ihren High Heels und ihrem geilen, knackigen Arsch. Für seine sexy Goddess zahlt der Loser einfach alles. Dem Loser ist klar, dass er niemals eine so heiße Göttin befriedigen oder ihre Aufmerksamkeit bekommen kann. Nur durch die finanzielle Domination hat er die Chance, beachtet zu werden.


Wenn du einer Geldherrin als Arschanbeter dienen willst, dann musst du dich auch wie ein Paypig melken lassen. Dem geilen, sexy Arsch deiner Goddess kannst du nicht widerstehen, deshalb wirst du ihr auch als Geldsklave dienen. Der String zwischen den knackigen Arschbacken gibt dir einen harten Brainfuck. Natürlich bist du dauergeil, aber auch dafür ist eine weitere Zahlung fällig. Wichsen darfst du nur mit Erlaubnis, ansonsten musst du kleine Zahlhure keusch leben. Als Arschanbeter und Zahlschwein zu dienen, fickt komplett deinen Verstand.


Heute erwarten dich einige Aufgaben, für die du Paypig natürlich zahlen musst. Dafür darfst du den prallen Arsch und die heißen Stiefeletten anbeten. Auf deinen Knien musst du kriechen und dein Geld an die Goddess abtreten. Jede Zahlungsaufforderung macht dich so geil, dass dein Loserschwanz tropft. Der sexy Verlockung kannst du nicht verstehen, denn sie gibt dir einen Brainfuck und wie hypnotisiert gibst du deiner Goddess noch mehr Geld. Da du nur ein Paypig bist, wird dich die Goddess abzocken und melken.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive