Deine Geldherrin

Geldgeile Girls nutzen dich aus!

Alle Artikel, die mit "Kontrolle" markiert sind

Es fickt dein Hirn, wenn du siehst, wie deine Geldherrin mit deinem Geld umgeht und du willst ihr gleich noch mehr davon schicken. Frech und sexy spielt sie mit deiner Sucht, was deinen Loserpimmel prall werden lässt, sodass er anfängt zu tropfen. Neben dem Mindfuck zapft sie dich an wie einen Geldautomaten und lässt dich noch mehr Scheine ausspucken. Längst hast du keine Kontrolle mehr über dein Konto. Gnadenlos erniedrigt dich deine Geldherrin und erteilt dir Zahlbefehle, die du sofort erfüllen musst.


Jeder Cent von dir gehört ab jetzt deiner Princess, denn sie hat dich und dein Leben total unter Kontrolle. Regelmäßig bekommst du deine Zahlbefehle, die du als kleines Paypig sofort zu erfüllen hast. Dein Geld verdienst du nur noch, um deine Princess glücklich zu machen. Auf deinen Knien empfängst du deine Befehle und deine Demütigungen. Für deine dominante Geldprincess zu zahlen stillt deine Sucht und dein Verlangen nach Aufmerksamkeit von einer heißen Princess. Endlich darfst du eine kleine Zahlfotze sein.


Ein neuer Zahlbefehl zwingt dich auf die Knie, denn du bist die persönliche kleine Zahlfotze von Madame Svea. Für die Herrin zählt nur cash und deine Losersteuer, die du regelmäßig zu leisten hast. Auf deinen Knien übergibst du ihr dein Geld und wartest auf weitere Befehle, die du sofort erfüllen musst. Deine Sucht hat die Herrin im Griff und hat schon lange die Kontrolle über dein Geld und deinem Verstand übernommen. Widerstehen kannst du nicht mehr, denn du bist hilflos ausgeliefert.


Ja, das gefällt dir kleiner Loser, doch hast du wirklich geglaubt, dass du ohne zu zahlen, denn nichts ist umsonst, das macht dir die Geldherrin auch gleich klar. Du bist zu nichts zu gebrauchen, deshalb wirst du als menschlicher Geldautomat umerzogen und darfst nun als Geldsklave dich erniedrigen lassen. Die Herrin zieht dich in ihren Bann und du kannst den Blick von dem sexy Körper nicht mehr abwenden. Mit Brainfuck hat sie die Kontrolle über dich, dein Leben und deiner Geilheit.


Als Zahlfotze willst du intensiv spüren, wie dich die Geldherrin ausnimmt und dein Konto fickt. Doch du bekommst auch einen Brainfuck und du gibst die Kontrolle an Madame Svea ab. Den ganzen Tag begleiten dich die Gedanken an deine Geldherrin und daran, ihr persönlicher Geldautomat zu sein. Nachts träumst du davon, wie sie mit deinen Geldscheinen badet. Deine Lust, deine Geilheit und deine Sucht steigern sich immer mehr, denn die Geldherrin weiß genau, wie sie mit dir süchtigem Geldschwein spielen muss.


Dieser knackige Arsch dominiert dich und du lechzt danach, der Goddess dienen zu dürfen. Für die Arschanbetung ist natürlich eine Steuer fällig und auch dafür, dass du ein Loser bist. Wenn dein mickriger Schwanz steif wird, dann ist auch eine Schwanzsteuer fällig. In jeder Hinsicht dominiert und demütigt dich die Goddess, einfach, weil sie die Kontrolle und die Macht über dich armselige Zahlschlampe hat. Mit diesem harten Mindfuck bist du so süchtig und abhängig von der Goddess, dass du alles zahlst.


Bis in deine Träume hinein verfolgt dich die Goddess mit ihren Zahlbefehlen, die du auch erfüllen willst, denn das ist deine Natur, du mickrige Zahlschlampe. Du bist süchtig danach, von deiner Geldherrin gemolken zu werden. Natürlich hast du auch keine Kontrolle mehr, denn die hast du längst an die Herrin verloren. Da die Herrin in ihrem Neglige so sexy aussieht, willst du noch mehr zahlen, um sie weiter anbeten und ihr dienen zu dürfen. Du bist nur noch eine willenlose Marionette.


Was hat sich die Zahlschlampe bloß dabei gedacht, die Geldherrin so zu verärgern, das wird er böse zu spüren bekommen. Die Losersteuer ist viel zu niedrig, deshalb wirft die Herrin ihm auch das Geld über, beschimpft und erniedrigt ihn. Das bedeutet auch ein weiteres Sklaventraining, bei dem der Loser erneut bestraft und gedemütigt wird. Die Geldherrin fickt sein Hirn und lässt ihn kriechen, damit er lernt, dass er keine Kontrolle mehr hat und dass er jeden Zahlbefehl zu erfüllen hat.


Ohne Erbarmen und ohne Gnade wird dich die Goddess zu ihrem Geldsklaven machen, denn sie allein hat die Kontrolle über deinen Verstand und deiner Geilheit. Es gibt in deinem Leben keinen eigenen Bereich mehr, sie kontrolliert einfach alles. Es wird von dir verlangt, dass du jeden Zahlbefehl sofort erfüllst. Wenn du nicht ignoriert werden willst, wirst du gehorchen und zahlen. Nach deiner Sklavenerziehung bist du nur noch eine willenlose Zahldrohne und gierst danach, von deiner Geldherrin dominiert und erniedrigt zu werden.


Hier bekommst du kleines Zahlschwein deine Befehle und die musst du befolgen. Nach deinem Mindfuck bist du ein sehr gehorsamer menschlicher Geldautomat und du wirst gemolken, bis du ruiniert bist. Natürlich bekommst du ein Sklaventraining, damit du verstehst, wer hier die Kontrolle hat. Als Zahlschlampe hast du keine Chance und musst dich der Mistress unterordnen und dafür sorgen, dass die Geldherrin im Luxus leben kann. Es versteht sich von selbst, dass nur Cash zählt, das du der Mistress überreichen musst.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive