Deine Geldherrin

Geldgeile Girls nutzen dich aus!

Ich werde dir das Geld nur so aus der Tasche ziehen. Schließlich wirke ich wie ein Magnet auf dich. Du kannst dich in keinster Weise von mir entfernen oder losreissen. Spürst du diese Macht, die ich auf dich auswirke? Du wirst förmlich von mir gefesselt sein. Mein Blick, meine Ausstrahlung, mein Körper, all dies lässt dich wie ein Magnet immer wieder zu mir zurückkommen. Du wirst nichtmal merken wie deine Scheine den Weg zu mir finden. Ich werde hierzu ganz spezielle sounds nutzen, die dich noch mehr in meinen Bann ziehen und ganz tief in denen Kopf und deine Psyche eindringen werden. Kleiner Tip, nutze für diesen Clip Kopfhörer, damit sich alles so richtig entfallten kann.


Sehr gut, du bist an unserem vereinbarten Ort. Geh auf die Knie und berühre meine Füße! Zeig mir deinen Ausweis! Sag "ja ich will!" Was überlegtst du? Sag "ich will!" Hier ist dein Sklavenvertrag, keine Sorge, dort stehen nur Pflichten, keine Rechte. Aber ließ ihn dir gut durch, sofern du denn überhaupt lesen kannst. Dann musst du nur noch dort unten Unterschreiben. Drei XXX reichen auch. Und schon gehörst du mir. Sei ein guter Sklave und unterschreibe!


Wie ich sehe, wartest Du bereits auf dem vereinbarten Parkplatz auf mich. Geh auf die Knie wenn ich ankomme ... sei ein gutes kleines Zahlschwein! Worauf wartest Du?! Gib mir all deine Kohle! Was soll denn das jetzt? Hast Du mir nicht zugehört?! Die 100 Euro Scheine ... ja, die mag ich und nehme ich ... die anderen ... du solltest mir doch kein Kleingeld mitbringen! Aber Du hast nicht zugehört - und dafür werde ich dich bestrafen! Schau wie ich deine 5er, 10er und 20er in den Dreck werfe und meine dreckigen Stiefel auf ihnen abtrete ... und wag es nicht nach ihnen zu greifen, sonst stampfe und trampel ich deine Hände in den Boden!


Es ist wieder soweit. Zahltag! Die Steuer ruft! Und du weisst, dass du, bevor du wieder deinen kleinen Schwanz berühren und zum spritzen bringen darfst, erstmal die Steuern an mich zu begleichen sind. Denn ansonsten erlaube ich dir nicht, den glibbrigen Wichsschleim aus dir rauszuholen. Also gib mir deine Kohle und stimme mich wohlwollend. Wir werden das Ganze in eine Art Spiel verpacken, also bereite dich schon mal darauf vor, deine Kohle locker zu machen.


Dieses Mal mein kleines Schweinchen, wird dein Geld, und ich spreche hier von deinem kompletten Weihnachtsgeld, bei mir landen. Dieses Jahr, wirst du es nicht wieder für deine Familie, Frau, Kinder, oder anderen Bitches ausgeben. Du wirst es mir ohne Umwege direkt auf mein Konto überweisen und mit beweisen, dass du doch noch zu etwas zu gebrauchen bist. Also beweise dich Sklave!


Du weisst, dass mir alles zusteht, was ich haben will. Schließlich bin ich deine Herrin. Und da du mir das mal wieder unter Beweis stellen willst, überweise ich mir direkt dein Geld auf mein mitlerweile prall gefülltes Bankkonto. Denn schließlich hast du, mein Sklave, extra für mich und als Beweis, eine Versicherung gekündigt. Die satten 4700 Euro hole ich mir natürlich sofort, wenn du schon so sehr danach bettelst nur um mir deine Hingabe zu beweisen. Dann will ich mal nicht so sein.


Opfer wie du sind es eigentlich überhaupt nicht erst wert, von der Goddess Nora Marinelli beachtet zu werden. Eine fette Zahlung kann dies natürlich kurzzeitig ändern, aber ob du dazu in der Lage ist, gilt noch anzuzweifeln. Schließlich zählst du zu der Gruppe der Schwächlinge und Verlierer, die nichts auf die Reihe bekommen. Nun ist deine Chance gekommen: Zahle ihr ein Tribut, dass die Herrin nicht mehr vergessen wird und lasse dich von ihr weiter ausnutzen. Fette Geldbeträge werden dir Monat für Monat aus der Tasche gezogen und dich geilt es aus, endlich einen Nutzen für dein Leben gefunden zu haben.


Ob Weihnachten, Ostern oder Geburtstag, einen Grund für Geschenke für deine Herrin Princess Kate gibt es immer. Schließlich must du dich als Sklave auch beweisen und ihr zeigen, wie sehr du sie magst. Nur große Geschenke wissen zu überzeugen, Geld ist nie verkehrt. Jetzt erwartet die Herrin von dir eine großzügige Spende, die dich zum Lieblingssklaven werden lässt. Halte dich an diese Anweisungen denn Princess Kate versteht keinen Spaß und versagt hast du in deinem Leben schon genug.


Dein Kontostand gerät tief in die roten Zahlen. Du wirst leiden und verzweifeln aber aus der Nummer kommst du nicht mehr heraus und das willst du auch gar nicht. Du brauchst die Sehnsucht nach Ausnutzung, denn du bist nichts anderes als ein armer Wurm, der abgezockt werden muss. Deine Kohle fließt nun zur MoneyPrincess Isabella, ob du willst oder nicht, du lächerlicher kleiner Spießer. Na los, drücke ihr dein Geld endlich ab!


Princess Serena hat sich schon darauf gefreut, dass du vorbeischaust, denn jetzt gibt es kein Zurück. Du bist durch ihre Art schnell gefangen und musst ab sofort alles machen, was sie von dir verlangt. Dazu zählt auch, dass du ihr dein Geld überreichst. Alles was sie will, gehört ihr. Du hast nichts mehr zu melden denn du bist nur noch ihr Sparschwein, dass sie jeden Tag aufs Neue auspressen wird.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive