Deine Geldherrin

Geldgeile Girls nutzen dich aus!

Alle Artikel, die mit "Fickt" markiert sind

Sehr sexy fickt die rauchende Lederherrin dein Hirn und du wirst dafür einen hohen Tribut leisten. Die Herrin spielt mit deiner Geilheit und benutzt dich wie einen Geldautomaten. Geschenke sind natürlich auch zu leisten, obwohl die Herrin schon längst die Vollmacht über dein Konto hat. Geld brauchst du Paypig nicht mehr, denn du bist der persönliche Sklave der Lederherrin. Doch die Herrin hat nicht nur die Kontrolle über dein Geld, sondern auch über dein Leben und deine Orgasmen. Krieche und zahle du Zahlsau.


Nachdem du kleine Zahlfotze deinen Tribut geleistet hast, spielt die sexy Geldherrin mit deinem Verstand und deiner Sucht. Nach dem Brainfuck bekommst du eine Wichsanweisung, die ebenfalls deinen Verstand fickt. Doch du darfst erst abspritzen, wenn deine Geldherrin dir das erlaubt. Dieser Reiz macht dich süchtig, dass dich die Mistress jederzeit erniedrigen und ausnehmen kann. Suchtis wie du, brauchen die finanzielle Domination, denn nur so beachtet dich eine heiße und sexy Mistress. Du bist ein Gefangener der Endlosschleife und es gefällt dir.


Es fickt dein Hirn, wenn du siehst, wie deine Geldherrin mit deinem Geld umgeht und du willst ihr gleich noch mehr davon schicken. Frech und sexy spielt sie mit deiner Sucht, was deinen Loserpimmel prall werden lässt, sodass er anfängt zu tropfen. Neben dem Mindfuck zapft sie dich an wie einen Geldautomaten und lässt dich noch mehr Scheine ausspucken. Längst hast du keine Kontrolle mehr über dein Konto. Gnadenlos erniedrigt dich deine Geldherrin und erteilt dir Zahlbefehle, die du sofort erfüllen musst.


Sexy und heiß fickt dich die Gelddomina, denn sie erzieht so gerne mickrige kleine Zahlschlampen. Es zählt nur dein Cash, denn du bist nicht in der Lage, eine Göttin wie sie zu befriedigen, außer mit deinem Geld. Als menschlichen Geldautomaten sieht sie dich und aus diesem Grund macht sie dich geil und spielt mit dir. Du willst die Geldherrin anschauen, dann musst du zahlen, du willst Aufmerksamkeit von der Herrin, dann wirst du zahlen. Dafür bekommst du einen Brainfuck und wirst erniedrigt.


Als Zahlfotze willst du intensiv spüren, wie dich die Geldherrin ausnimmt und dein Konto fickt. Doch du bekommst auch einen Brainfuck und du gibst die Kontrolle an Madame Svea ab. Den ganzen Tag begleiten dich die Gedanken an deine Geldherrin und daran, ihr persönlicher Geldautomat zu sein. Nachts träumst du davon, wie sie mit deinen Geldscheinen badet. Deine Lust, deine Geilheit und deine Sucht steigern sich immer mehr, denn die Geldherrin weiß genau, wie sie mit dir süchtigem Geldschwein spielen muss.


Was hat sich die Zahlschlampe bloß dabei gedacht, die Geldherrin so zu verärgern, das wird er böse zu spüren bekommen. Die Losersteuer ist viel zu niedrig, deshalb wirft die Herrin ihm auch das Geld über, beschimpft und erniedrigt ihn. Das bedeutet auch ein weiteres Sklaventraining, bei dem der Loser erneut bestraft und gedemütigt wird. Die Geldherrin fickt sein Hirn und lässt ihn kriechen, damit er lernt, dass er keine Kontrolle mehr hat und dass er jeden Zahlbefehl zu erfüllen hat.


Für diese Nylonstrumpfhose zahlst du kleine Zahlfotze sehr gerne. Du liebst deine Geldherrin, denn sie ist so sexy, dass du jeden Zahlbefehl erfüllst. Doch nicht nur der Anblick deiner sexy Herrin fickt dein Hirn, auch ihre Forderungen lassen deinen Loserschwanz tropfen. Doch abspritzen darfst du nur nach der Wichsanweisung. Auf deinen Knien betest du deine Herrin an und lässt dich sehr gerne von ihr dominieren und erziehen. Du bist das Eigentum und willenlose Zahlschwein deiner wundervollen Geldherrin.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive