Deine Geldherrin

Geldgeile Girls nutzen dich aus!

Alle Artikel, die mit "Rechnung" markiert sind

Es sollte doch wohl jeder wissen, dass auch mündliche Verträge rechtlich gelten. Sie sind bindend. Und mein Kunde hat jetzt seit einem Jahr fast täglich mit mir telefoniert. 8000,- Euro macht das! Vorher hat er mir mündlich zugesichert, dass er die Rechnung auch bezahlt. Und heute ist Zahltag. Was er nicht wusste ist, dass ich alles aufgezeichnet habe. Jetzt habe ich ihn in der Hand. Ist doch nur fair, dass er nun mal langsam die Rechnung bezahlt. Sonst gibt's nämlich Post vom Anwalt. Genau das sage ich ihm am Telefon. Willst Du zuhören, wie ich ihn fertig mache? Dann hol Dir den Clip.


Princess Kitty freut sich darauf, dass du ihr hohe Geldbeträge schenkst. Dein Konto wird komplett leergeräumt. Zahlsklaven, die im Minus sind und bereits Schulden aufgehäuft haben, machen Princess Kitty nur noch geiler. Erst wenn du richtig leidest, geht es dieser Herrin gut. Gutscheine, Geschenke und ganz viel Geld verlangt diese heiße Herrin von dir armen Zahlschwein. Du hast kaum noch Geld, kannst deine Miete nicht bezahlen und deine Rechnungen stapeln sich? Dann wird es für diese Herrin erst richtig interessant...


Du bist die kleine Zahlsau von deiner Herrin Princess Jenny und das nutzt sie heute auch mal wieder eiskalt aus! Du darfst heute mit deiner Herrin zur Tankstelle fahren und ihr beim Tanken zusehen! Schau nur hin, wie jeder einzelne Cent in ihren Tank wandert! Natürlich bleibst du im Auto sitzen, während sie mit deinem Geld bezahlen geht! Und dann kannst du auch noch nach Hause laufen, denn deine Herrin hat keine Lust mehr dich noch weiterhin mit zu mehmen!


Du hast die teueren Handyrechnungen von deiner Geldherrin Lady Andrea noch gar nicht bezahlt? Na schäm dich, was bist du denn für ein Geldsklave! Du sollst deiner Herrin doch Luxus bieten! Sie hat keine Lust mehr für ihre Rechnungen auf zu kommen! Dafür bist du jetzt zuständig! Also schick ihr eine private Nachricht, damit sie alles weitere mit dir klären kann! Du kleiner Zahlsklave wirst es dir doch wohl noch leisten können!


  Abonniere unseren RSS Feed