Deine Geldherrin

Geldgeile Girls nutzen dich aus!

Alle Artikel, die mit "Bargeld" markiert sind

Klamotten, Luxus, Schmuck und teure Restaurantbesuche, sind nur ein Bruchteil dessen, was sich deine neue Geldherrin von dir wünscht. Devot erfüllst du ihr alle Wünsche bedingungslos. Falls du kein Bargeld mehr hast, geht es an dein Konto. Danach wird deine Kreditkarte qualmen, denn diese Herrin quetscht ihre Geldsäue richtig aus. Bis zum Limit und noch viel weiter, spendest du ihr dein gesamtes Erspartes und förderst damit ihren verschwenderischen Lebensstil. Keine Sorge, du wirst keinen Sex von ihr bekommen.


Runter auf die Knie. Wie du wahrscheinlich bereits vermutest, wirst du mir zu Allererst deine mitgebrachte Kohle aushändigen, bevor du mich weiter verwöhnen darfst. Danach darfst du endlich meine geilen Schuhe ablecken! Aber sei gewarnt - die sind heute extrem dreckig, da habe ich wohl das dreckigste Paar aus dem Schrank geholt. Ups! Leck sie anständig sauber, du Versager! Das ist deine Aufgabe als mein persönlicher Schuhputzer, und wenn du die nicht ordentlich erfüllst, macht deine erbärmliche Existenz auch keinen Sinn mehr!


Hier erfährst du die blanke Wahrheit über dich und dein miserables Schicksal. Du bist zu nichts zu gebrauchen - außer als Saftkuh, die ihre Cents und Scheine durch die Zitzen direkt in die Hände ihrer Herrin fließen lässt! Und das wirst du heute zu spüren bekommen. Das ist das Größte, was du jemals erreichen können wirst. Und das männlichste. Denn deinem Schwanz mit der Pinzette einen runterzuholen ist auch nicht das Aufregendste aller Dinge, selbst für dich!


  Abonniere unseren RSS Feed